Aktuelles

 ‹  Dezember 2022  › 
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Feuerzangenbowle

Drei Jahre nach der letzten Vorstellung ist es nun endlich wieder soweit: am 6.12., 7.12. und 8.12. findet die legendärste Veranstaltung an der TUM wieder statt: die "Feuerzangenbowle" in eurem tu film.

Der Vorverkauf ist inzwischen vorbei und alle drei Vorstellungen sind ausverkauft. Solltet ihr keine Karte ergattert haben, oder eine Karte für den falschen Tag gekauft haben, findet ihr auf unserer Instagram Seite eine Tauschbörse:

Schreibe in die Kommentare zu dem Tauschbörse- Post was du suchst oder bietest mit Ticketanzahl und Vorstellungstag. Bitte seid fair und bleibt bei dem Originalticketpreis von 3€.

Für die drei Tage haben die Tickets verschiedene Farben:

Dienstag, 06.12.: orange

Mittwoch, 07.12.: pink

Donnerstag, 08.12.: weiß-rot

Das Programm des WiSe 2022/23 ist da!

Was euch dieses Wintersemester Spannendes erwartet, findet Ihr jetzt online unter http://www.tu-film.de/programm

Unsere beiden Spielstätten stehen mit einem aktuellen und abwechslungsreichen Programm für euch in den Startlöchern.
Endlich wieder mit dabei ist die legendäre Feuerzangenbowle im Dezember!

Join the tu film Team!

Du wolltest schon immer mal hinter die Kulissen eines richtigen Kinos schauen und selber an Vorstellungen mitwirken? Dann komm vorbei! Wir treffen uns dienstags um 19 Uhr am oberen mittleren Eingang des HS 1200 oder donnerstags um 19:15 Uhr vor dem MW1801 und starten von dort jeweils aus unsere Arbeit als Kinobetreiber.

Über tu-film@tu-film.de kannst du uns auch jederzeit erreichen.

der tu film Newsletter

Wenn ihr über alle aktuellen Dinge auf dem Laufenden sein wollt, empfehlen wir euch die tu film Mailingliste. Zum Anmelden könnt ihr euch rechts eintragen oder eine leere E-Mail an news-subscribe@tu-film.de schicken.

der tu film auf Instagram und Facebook

Neben dem Newsletter haben wir natürlich auch Facebook und Instagram! Schaut vorbei, denn es ergeben sich immer wieder lustige Geschichten aus unserem Altagsleben rund um den tu film, die wir gerne mit euch teilen. Außerdem bekommt ihr hier immer die aktuellen Updates zu unserem Spielbetrieb und den Filmhighlights auf einen Blick!

Die nächsten Termine:

6. Dezember: Die Feuerzangenbowle

Ein junger, aber schon sehr erfolgreicher Schriftsteller lässt sich nach einigen Gläsern Feuerzangenbowle von älteren Freunden dazu überreden, das nie erlebte Pennälerdasein nachzuholen.

So kommt die Oberprima eines Kleinstadtgymnasiums zu einem neuen Schüler („Pfeiffer, mit drei f!”), der mit seinen Streichen die Schule auf den Kopf stellt und ganz nebenbei die hübsche Tochter des Direktors erobert, ehe er sich mit...

7. Dezember: Die Feuerzangenbowle

Ein junger, aber schon sehr erfolgreicher Schriftsteller lässt sich nach einigen Gläsern Feuerzangenbowle von älteren Freunden dazu überreden, das nie erlebte Pennälerdasein nachzuholen.

So kommt die Oberprima eines Kleinstadtgymnasiums zu einem neuen Schüler („Pfeiffer, mit drei f!”), der mit seinen Streichen die Schule auf den Kopf stellt und ganz nebenbei die hübsche Tochter des Direktors erobert, ehe er sich mit...

8. Dezember: Die Feuerzangenbowle

Ein junger, aber schon sehr erfolgreicher Schriftsteller lässt sich nach einigen Gläsern Feuerzangenbowle von älteren Freunden dazu überreden, das nie erlebte Pennälerdasein nachzuholen.

So kommt die Oberprima eines Kleinstadtgymnasiums zu einem neuen Schüler („Pfeiffer, mit drei f!”), der mit seinen Streichen die Schule auf den Kopf stellt und ganz nebenbei die hübsche Tochter des Direktors erobert, ehe er sich mit...

13. Dezember: Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

Um das Wissen der Menschheit etwaigen intelligenten Daseinsformen im Universum zur Verfügung zu stellen, gibt das Team um den NASA-Wissenschaftler Dr. Gerhard Friedele 1977 der Raumsonde Voyager die sogenannten Golden Records mit auf den Weg. Und tatsächlich: Im Jahr 2050 stoßen Aliens in den Weiten des Weltraums auf das Flugobjekt und bergen die auf den Datenträgern enthaltenen Informationen.

Sogleich erscheint ihnen ein Hologramm...

15. Dezember: Guglhupfgeschwader

A zefix! Da hod ma scho amoi a Jubiläum (und des hod ma ja ned owei) und dann kemman ned nua oa, ned nua zwoa, sondan drei bese Übarraschungen dahea: A neis Familienmitglied, des koana wui (oda zumindest i ned), Glücksspui und “oaganisiertes Verbrechen”, wia’s so schee hoast. Und dann zaschiaßt so a Saudepp, so a grintiga, a no den Guglhupf vo da Oma! Was reicht, des reicht!

De Neie vom Rudi macht des Ganze a ned fui...