23. April: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (Digital)

USA (2019)


ab 6 Dolby Digital CinemaScope
Regie: Dean DeBlois
104 Minuten
Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Drachen zur Paarungszeit

Jagd auf Drachen? Das finden die Bewohner von Berk ganz und gar nicht lustig. Unter der Führung des jungen Häuptlings Hicks und seines Drachens Ohnezahn versuchen sie die Drachenjäger aufzuhalten. Heroisch überfallen sie die Drachenjäger, befreien deren Beute und setzen ihre Schiffe in Brand. Die befreiten Drachen werden eingeladen mit nach Berk zu kommen, wo sie liebevoll umhegt und gepflegt werden. Doch so langsam platzt das Dorf aus allen Nähten … und macht sich gleich­zeitig zur großen Zielscheibe für ambi­tio­nierte Drachen­jäger. Schließlich kann man dort aller Sorten Drachen auf einmal fangen.

Die geschundenen Jäger sind obendrein frustriert von ihren Verlusten und greifen nach dem letzten Strohhalm. Sie holen den Drachenjäger Grimmel aus dem Ruhestand zurück, der eigenhändig alle Nachtschatten erlegt hat, und erzählen ihm von dem einen Exemplar, das er übersehen hat: Ohnezahn. Grimmel hat auch bereits einen Plan, wie er an den letzten Nachtschatten kommen kann. Und durch ihn, den Alpha der Drachen, auch an alle anderen Drachen von Berk.

Ein berührend humorvolles und visuell herausragendes Trilogie-Finale. (filmstarts.de)