5. Juli 2005: Der kleine Horrorladen

Der kleine Horrorladen

USA (1986)


ab 12 Dolby Digital 1,85:1
Regie: Frank Oz
Schauspieler: Rick Moranis, Ellen Greene, Steve Martin, James Belushi
94 Minuten
Mean Green Mother from Outer Space
Seymour, ein Waisenkind, hatte es nie besonders leicht im Leben. Aufgewachsen als Verlierer, hatte er nie eine Chance auf Erfolg, und auch bei den Mädchen fehlt ihm der Mut. So leistet er tagein tagaus seine Arbeit im Blumenladen des Mr. Mushnik in einem zwielichtigen Stadtviertel und träumt davon, Audrey, der Verkäuferin, seine Liebe zu gestehen. Kurz nach einer Sonnenfinsternis findet Seymour eine seltsame Pflanze, die er Audrey II tauft und fortan im Hinterzimmer des Blumenladens leidenschaftlich pflegt. Dummerweise ist das einzige, das Audrey II wachsen lässt Blut ... Menschenblut. Und während Seymour noch Audrey nachschmachtet, züchtet er unwissend ein Wesen aus dem All heran, das die Weltherrschaft zum Ziel hat. Der Kampf beginnt, es darf gesungen und getanzt werden. Und bis zum Ende, an dem wie in jedem guten Musical das Monster besiegt wird, sprüht die Musicalverfilmung vor Witz und Charme. Ein ganzer Strauß gut aufgelegter Hollywood-Größen spielt, dass es eine wahre Freude ist.
Vom Kultmusical zum Kultfilm.